Aktuelles

Besucher

Besucher Heute33
Besucher Gestern109
Besucher diese Woche237
Besucher diesen Monat2466
Besucher gesamt237982
DJK VfB Frohnhausen 1912 e. V., Abt. Tischtennis



1948 - Gründung der TT-Abteilung
1989 - Übertritt der Spieler von TTF Essen West
2000 - Übertritt der Spieler von BW Bärendelle
Verschiedene Spielorte:
Räume der Elisabethschule
Saal der Gaststätte Stens
ab 1963 Turnhalle in der neu erbauten Herderschule
ab 1989 zusätzlich Turnhalle der Adelkampschule
und von 2000 bis 2006 Turnhalle der Bärendelle
seit der Einführung der Homepage sind die Mitgliederzahlen stetig gestiegen
auch die Erfolge seit dem Aufstieg in die Bezirksklasse 2010/11 verhalfen zu mehr Aufmerksamkeit

 

In den ersten Jahrzenten nach Gründung kam es häufig zu Wechseln zwischen der Kreis- und Bezirksklasse. Zu Beginn der 70er Jahre schaffte man sogar den Aufstieg zur Landesliga, danach ging es leider wieder Abwärts bis zur Kreisliga.
In den 80er Jahren schaffte man mit einer verjüngten Mannschaft (4 Spieler aus der eigenen Jugend) den Wiederaufstieg zur Bezirksklasse und dann zur Landesliga. Dort belegte die Mannschaft dann auch gute Platzierungen.
1987 und 1988 kam es zu Abmeldungen von Spielern aus der 1. Mannschaft, da sie aus finanziellen Gründen den Verein wechselten.
Es wurde auf die Ligazugehörigkeit verzichtet, da zur selben Zeit die 2. Mannschaft in die Bezirksklasse Aufstieg.
Leider konnten wir uns dort, trotz des Zugangs der TTF-Spieler nicht halten, spielten Jahrelang in der Kreisliga, stiegen dann aber in die 1. Kreisklasse ab.
Vor einigen Jahren wurde der Aufstieg zur Kreisliga wieder geschafft. Dort spielte die Mannschaft längere Zeit eine gute Rolle.
(Saison 2006/07, 3 Platz knapp vorbei an den Relegationsspielen, 2008/09 Platz 4) und konnte in der Saison 2009/2010 wieder in die Bezirksklasse aufsteigen. In der Saison 2012/13 stieg die 1. Herren in die Bezirksliga auf und zwei Jahre später sogar in die Landesliga.

Zu den sportlichen Erfolgen in der Vergangenheit gehörten, der Gewinn des Kreispokals und des Ruhrpokals.
2012/13 gewann man mit der zweiten Mannschaft im Kreis den 3er sowie den 6er Pokal. Den 6er Pokal gewann der VfB zuletzt als dieser Pokal eingeführt wurde, 2013/14 konnte man ihn sogar erneut gewinnen und somit verteidigen.

  

In der Saison 2015/16 nahmen insgesamt 9 Herren Mannschaften von der 3. Kreisklasse B bis zur Landesliga, sowie eine Jugendmannschaft und Schülermannschaft in der jeweilligen Kreisklasse, am Spielbetrieb teil. Diese Saison war der Höhepunkt der Vereinsgeschichte!
Durch den direkten Abstieg aus der landesliga folgte ein Jahr mit zwei Bezirksmannschaften in der Bezirksliga und Bezirksklasse. 
 
In der aktuellen Saison 2017/18 nehmen 7 Herren und eine Schülermannschaft am Spielbetrieb teil. Leider haben wir nur noch eine Mannschaft überörtlich dabei mit der 1. Mannschaft in der Bezirksliga. Dafür treten wir mit gleich drei Mannschaften in der Kreisliga an. 
 
 

Außerdem gab es viele Freundschaftliche Begegnungen mit auswärtigen Vereinen.
So haben wir Reisen unternommen, u.a. 2x Rotterdam, 2x Remagen-Bad Kripp, 2x Vellmar, Hückeswagen, Kierspe und Hamburg.
Regelmäßige sportliche Kontakte bestanden u.a. zu Vereinen in Heiligenhaus, Dorsten, Hervest-Dorsten, Meiderich.
Diese Verbindungen sind im Laufe der 80er Jahre nach und nach eingeschlafen, da allerseits das Interesse daran nachließ.